Renate Naber, Hörfunkjournalistin, Biographin, Krimiautorin, Schreibworkshops

Renate Naber

 

Literatur und Sprache(n) sind meine große Leidenschaft.

Deshalb habe ich das Lesen und Schreiben zu meinem Beruf gemacht, als Radiojournalistin, Krimiautorin und Biographin.

In Porz habe ich das IBiS - Institut für Biographisches und Kreatives Schreiben gegründet, mit einem besonderen Biographieservice und Seminaren für biographisches und kreatives Schreiben. Dort sind inzwischen mehrere Bücher erschienen.

Seit über 20 Jahren arbeite ich als Hörfunkautorin bei WDR5, sprich: ich konzipiere, schreibe und spreche Radiosendungen im Bereich Literatur und Kultur.

Aktuell: Mein neuer Krimi "MordsSüße", den ich zusammen mit meiner Co-Autorin Cornelia Ehses geschrieben habe, erscheint Mitte Oktober 2016.

Mittlerweile gebe ich seit über zehn Jahren in Seminaren meine unterschiedlichen Kenntnisse und Berufserfahrungen weiter:

 

Ehrenamtliches:
Ich engagiere mich in der Katholischen Öffentlichen Bücherei St. Laurentius in Porz-Ensen und in zwei Gremien der Evangelischen Kirche Porz : im Kinder- und Jugend-Ausschuss und im Gremium für Öffentlichkeitsarbeit.